Datenschutz und Sicherheit Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Datenschutzbestimmungen für die Website

Der maximale Grad an Anonymität kann nur erreicht werden, wenn alle Empfehlungen befolgt werden.

Die WhaSpy-Verwaltung ist bestrebt, die persönlichen Daten ihrer Kunden durch den Einsatz innovativer Sicherheitstechnologien und -verfahren zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Bedingungen für den Datenschutz für diese Website fest, ‌de.crackemail.com im Folgenden als Website bezeichnet, falls in der Einzahl, oder die Websites, falls in der Mehrzahl, des Unternehmens, im Folgenden als Wir, Uns, Unser, “CrackMail”, Unternehmen. Da es sich um eine von einem Unternehmen betriebene Website handelt, erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Website, um CrackMail Software und Dienstleistungen, im Folgenden als “CrackMail”). Sie beschreibt auch die Art und Weise, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden, sowie die Vorgehensweisen für den Zugriff auf diese Daten, ihre Aktualisierung und ihre Löschung.

Sie können diese Website nutzen, ohne persönliche Daten angeben zu müssen. Wenn Sie jedoch unsere Dienste in Anspruch nehmen möchten CrackMail über unsere Website nutzen möchten, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. In diesem Fall müssen wir die Einwilligung des Nutzers als Betroffenem einholen, es sei denn, die Verarbeitung personenbezogener Daten ist anderweitig möglich (rechtlich geschützte Interessen, Vertragserfüllung etc.).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Rechnungsdaten der betroffenen Person erfolgt stets im Einklang mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) und unter Einhaltung der für das Unternehmen geltenden nationalen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen (Nutzer) mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Diese Datenschutzerklärung ist integraler Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("Datensubjekt/Nutzer") beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, einem Standort, einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser Person sind. Betroffene Person/Dienstnutzer ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

-Unter Datenverarbeitung versteht man jeden der folgenden Vorgänge oder eine Reihe von Vorgängen, die mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe von personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob es sich um automatisierte Mittel handelt: Erheben, Erfassen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Verändern oder Ändern, Suchen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, Gleichstellung oder Kombination, Einschränkung, Löschen oder Vernichten.

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten betroffenen Person/einem bestimmten Nutzer zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden. Die Zustimmung der betroffenen Person/des Dienstleistungsnutzers ist jede frei gegebene, spezifische, informierte und eindeutige Angabe des Willens der betroffenen Person/des Dienstleistungsnutzers, den sie in ihrer/seiner Erklärung oder durch eine eindeutige positive Handlung zum Zweck der Zustimmung zur Verarbeitung ihrer/seiner personenbezogenen Daten zum Ausdruck bringt.

Die vollständige Vertraulichkeit der Daten bei Zahlungen ist dank bewährter Zahlungsmittel gewährleistet - mit bitcoin als bester Option. Es ist eine digitale Währung, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Bitcoin ist dezentralisiert und wird über kryptografische Methoden gesteuert.

Um die Sicherheit zu erhöhen, müssen Sie die folgenden Richtlinien befolgen:

  • Verwenden Sie beim Verfassen Ihres Passworts einen Zeichensatz, der sowohl Sonderzeichen ("*%@") als auch Klein- und Großbuchstaben enthält.
  • Verwenden Sie eine E-Mail-Adresse, die noch nirgendwo erwähnt wurde (oder erstellen Sie besser eine neue).
  • Verschlüsseln Sie Ihren Datenverkehr, wenn Sie sich über ein öffentliches Wi-Fi-Netzwerk mit unserem Dienst verbinden (verwenden Sie VPN).
  • Löschen Sie Cookies und löschen Sie den Browserverlauf jedes Mal, wenn Sie diesen Dienst nutzen.

Wir verschlüsseln und übertragen Ihre persönlichen Daten, die Sie bei der Registrierung auf der Website angeben, an einen Server eines Dritten. Dies geschieht auch mit den Dateien, die die Daten des Zielnutzers enthalten, wie z. B. Anmeldedaten für soziale Netzwerke, Textnachrichten, gesendete und empfangene Dateien und Geolokalisierungspunkte. Das von einem Kunden bei der Registrierung angegebene Passwort ist der Entschlüsselungsschlüssel. Die Verwaltung der Website kann nicht auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, daher sollten Sie bestimmte Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit der empfangenen Daten zu gewährleisten, indem Sie ein komplexes, generiertes Passwort mit lateinischen Buchstaben und Zahlen festlegen. Wenn Sie Ihr mobiles Gerät an einem öffentlichen Ort oder gemeinsam mit anderen nutzen, denken Sie bitte daran, Ihren Browserverlauf nach jeder Tracking-Sitzung zu löschen. Durch geeignete Maßnahmen können Sie sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, unabhängig davon, woher die Anfrage kommt.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden: (A) um Ihr Surferlebnis zu verbessern, indem wir die Website personalisieren und unsere Dienstleistungen verbessern; CrackMail; (B) um Ihnen E-Mails zu senden, um Sie über Ihren Anmeldestatus zu informieren, Ihr Passwort zu überprüfen oder die Zahlung zu bestätigen; (C) um Nachrichten im Zusammenhang mit den genutzten Diensten zu senden, CrackMail und (D) um unseren Partnern über sichere Kanäle gemäß den Vereinbarungen zur Datenverarbeitung (DPA) Statistiken über unsere Nutzer zu liefern; um Ihnen Marketing- und Werbematerial zuzusenden und mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Da Sie bereit sind, unsere Dienste zu nutzen, CrackMail müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben (Registrierung eines Kontos und Kauf von Software und/oder Dienstleistungen) und werden so zum Nutzer der Dienste. CrackMail.

Zu diesem Zweck sammeln und verarbeiten wir die folgenden Arten von Informationen:

  • Aggregierte Tracking- und Website-Nutzungsdaten oder Massendaten, die sich auf eine Gruppe oder eine Kategorie von Kunden oder auf verwendete Browsertypen und -versionen beziehen, die wir automatisch erfassen, wenn Sie unsere Website besuchen
  • Das vom Zugangssystem verwendete Betriebssystem
  • Website, über die das Zugangssystem auf unsere Website gelangt ist (sog. Referrer)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website
  • Internet-Provider des Zugangssystems
  • Daten, die von Google Analytics, Adwords Pixel, Google Tech Manger und Yandex Metric bereitgestellt werden
  • Alle anderen ähnlichen Daten und Informationen, die bei Angriffen auf unsere IT-Systeme verwendet werden könnten.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch die betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert (Depersonalisierung), und (2) personenbezogene Daten, die mit Ihrer Zustimmung beim Kauf eines Preisplans angegeben werden. CrackMail.

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht verpflichtet sind, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. Wenn Sie jedoch Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse nicht angeben möchten, können Sie kein Konto erstellen, um sich beim Dashboard anzumelden, zu kaufen, CrackMail, und unsere Dienste nutzen.

Die Nutzer der Zielgeräte gelten nicht als betroffene Personen, da diese Personen nicht identifiziert werden können oder es sich um identifizierbare Privatpersonen auf der Grundlage von Informationen handelt, die von den Zielgeräten in verschlüsselter Form gesammelt werden können oder gesammelt wurden.

Wir bemühen uns, die Anforderungen der GDPR zu erfüllen und die Grundsätze der Datenminimierung umzusetzen. Unter Berücksichtigung aller oben genannten Definitionen erheben wir daher die folgenden personenbezogenen Daten:

  • (i) vollständiger Name (Vor- und Nachname);
  • (ii) eine E-Mail-Adresse, die von der betroffenen Person verwendet wird, um ein Konto zu registrieren, ein Nutzer unserer Dienste zu werden und unsere Anwendung entsprechend zu nutzen;
  • (iii) die IP-Adresse, die vom Internetdienstanbieter (ISP) zugewiesen und von der betroffenen Person/dem Nutzer unserer Dienste verwendet wird;
  • (iv) Standortdaten, die zur Erhebung statistischer Daten über die Nutzung von Nutzerbereichen verwendet werden.

Diese Daten werden gespeichert, da dies die einzige Möglichkeit ist, den Missbrauch der erbrachten Dienstleistungen zu verhindern und gegebenenfalls begangene Verstöße gegen die Gesetze zu untersuchen.

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich und/oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe dieser Daten auf Verlangen staatlicher Behörden und/oder die Weitergabe erfolgt im Rahmen eines Strafverfahrens.

Um eine Identifizierung der betroffenen Person zu verhindern, werden personenbezogene Daten in unserer Datenbank mittels Depersonalisierungsmerkmalen und gemäß dem Grundsatz der Speicherbegrenzung nach der DSGVO getrennt gespeichert.

Erbringung von Dienstleistungen CrackMailDie Erbringung der Dienstleistungen betrifft keine Kinder. Diese Website ist nicht für die Nutzung durch Kinder unter 18 Jahren bestimmt.

Das Unternehmen arbeitet in Übereinstimmung mit dem COPPA. Wir sammeln nicht wissentlich Informationen von Kindern und Minderjährigen. Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die Internetnutzung ihrer Kinder zu beobachten und uns bei der Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinie zu helfen, indem sie ihre Kinder anweisen, ohne elterliche Erlaubnis keine Informationen auf unserer Website anzugeben.

Unsere Website und unser Service sind nicht dafür gedacht, wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren zu sammeln. Sollten wir davon Kenntnis erlangen, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes erfasst haben, werden wir diese gemäß den branchenspezifischen Richtlinien und den geltenden Gesetzen umgehend löschen, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Daten aufzubewahren.

Wir speichern die Informationen, die Sie vom Zielgerät des Kindes erfassen, nicht. Alle diese Informationen werden verschlüsselt.

Änderung oder Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie

Änderungen oder Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie haben keine Auswirkungen auf Ihre persönlichen Daten, die von uns vor oder nach der Übernahme der Änderungen erfasst wurden.

Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: support@‌de.crackemail.com

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern und solche Änderungen auf der Website veröffentlichen. Das Datum der aktuellen Version dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie unten.